Tag der freien Religion

Am Wochenende vom 17.-19. Oktober 2003 werden die Freireligiöse Landesgemeinde Baden und die Freireligiöse Gemeinde Mannheim den ersten Tag der freien Religion im Mannheimer Novotel veranstalten.

Das Motto lautet: „Voneinander lernen – Miteinander leben“

Die dreitägige Veranstaltung beinhaltet einen kulturellen Teil zur Eröffnung am Freitag Abend, eine interreligiöse Stadtführung durch Mannheim am Samstag Vormittag, verschiedene Gesprächs- und Workshop-Angebote zum freireligiösen, freigeistigen, humanistischen Spektrum am Samstag Nachmittag, einen bunten Abend am Samstag und eine Abschlusskundgebung am Sonntag Vormittag. Im Mittelpunkt stehen Information, Vergleich und Austausch und mögliche Ansätze für verstärkte Zusammenarbeit.

Freigeistige Verbände sind aufgefordert, sich mit einem Teil ihrer Mitglieder an der Veranstaltung zu beteiligen.

Verbände, die beispielsweise ein besonders gut gelungenes Projekt präsentieren möchten, können dies in einem Workshop tun, von dem andere Gruppierungen Anregungen für eigenes Tun mit nach Hause nehmen können. – Weitere Informationen gibt es bei der Freireligiösen Landesgemeinde Baden in Mannheim unter Tel. 0621-22805.