Information zum Religionsunterricht in Berlin

Auf einer Sitzung der Koalitionspartner im November 2002 wurde entschieden, dass der Status quo des Religionsunterrichts in Berlin erhalten bleibt. Verbesserungen hinsichtlich der Qualifikation der Lehrer sollen eingeführt werden. Damit hat sich die PDS in dieser Frage durchsetzen können.

Werner Schultz