Frühjahrs-Seminar
der ARGE Frauen im BFGD

vom 30. März bis 1. April 2001 in Ludwigshafen
Thema: Sind Frauen moralischer - haben sie eine andere Ethik?
Referentin: Renate Bauer, Landessprecherin der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz

Durchgängig werden Frauen weniger häufig straffällig als Männer, vertreten auch in ihren moralischen Urteilsbegründungen andere Prinzipien als Männer. Das veranlasste Philosophinnen und Forscherinnen, eine eigene Frauenethik zu propagieren. Was sind die Hintergründe für diese Unterschiede zwischen Männern und Frauen? Helfen die festgestellten Unterschiede vielleicht auch dabei, tatsächlich eine andere Ethik zu entwickeln und andere ethische Forderungen generell aufzustellen oder leben Männer und Frauen in so unterschiedlichen Alltagswelten, dass unterschiedliche Ethiken gerechtfertigt wären? Zu diesem Thema spricht Renate Bauer und möchte eine lebhafte Diskussion unter den Frauen in Gang bringen.

Als weiterer Programmpunkt des Seminars ist u. a. der Besuch des Gemeindehauses der Landesgemeinde Pfalz mit Besichtigung des Ronge-Museums geplant.

Anmeldungen und Infos bei:
Gerda Fleddermann, Wallgasse 3, 96476 Bad Rodach, Telefon 0 95 64 - 36 79