60 Quadratmeter Kollektorfläche für die 
Jugend- und Bildungsstätte Klingberg

Durch die Spenden vieler Mitglieder, aber auch durch einen erheblichen Zuschuss der Öffentlichen Hand wird es möglich, den Warmwasserbedarf der Jugend- und Bildungsstätte in Klingberg bei Scharbeutz weitgehend durch Sonnenenergie zu decken. Damit entsteht eine der größten SoIar-Thermie-Anlagen in Schleswig-Holstein!
Gemeinsam mit Fachbehörden in Schleswig-Holstein und der Solarschule Freising werden wir in Klingberg Seminare zur Nutzung regenerativer Energien anbieten. Nach Installation der Anlage im Januar und Februar 2000 wird das erste Seminar zum Thema Solarthermie vom 8. bis 11.3.2000 und das Photovoltaik-Seminar um einen Tag versetzt und parallel dazu vom 9. bis 12.3.2000 stattfinden.
Wenn Sie sich als Handwerker oder als Haus- und Wohnungsbesitzer mit regenerativen Energien beschäftigen und eventuell investieren wollen, dann informieren Sie sich in Klingberg und melden Sie sich bitte zu den beiden Seminaren an. 
Ansprechpartner ist: 
Arne Steinbach
Jugend- und Bildungsstätte Klingberg
Fahrenkampsweg
23684 Scharbeutz

Tel. 04524-9388
Fax 04524-1483

e-mail: bildungsstaette.klingberg@t-online.de

Horst Prem
Vizepräsident