Tagung der Freien Akademie, 3.-6.6.04, in Schloß Schney: Kant und Feuerbach
Aufklärung, Vernunft, Religion – Kant und Feuerbach

2004 ist das 200. Todesjahr Immanuel Kants und das 200. Geburtsjahr Ludwig Feuerbachs. Beide Philosophen sind bedeutsam als dezidierte Vertreter der Aufklärung und des klassischen philosophischen Denkens: Kant als Anwalt eines Vertrauens auf Vernunft sowie als Gründungsvater der modernen Philosophie und Wissenschaftstheorie, Feuerbach hingegen – im Sinne eines Korrektivs dazu – als Anwalt des sinnlichen und »ganzen« Menschen, den er gegen ein bloß abstraktes Verständnis verteidigen will. Kaum je wurden die beiden Denker in ihren überaus interessanten Ähnlichkeiten und Unterschieden vergleichend rezipiert.

Anmeldung zur Teilnahme an der Tagung erbitten wir per E-mail an die FREIE AKADEMIE: freie.akademie@t-online.de oder per Postkarte an Frau Erika Satter, A - 8504 Preding 232.